zuletzt aktualisiert: 06.04.2007
home

PRESSEMITTEILUNG 03 vom 29.03.2006


Politische Perspektiven christlichen Engagements
- Kongress des Ökumenischen Netzwerks "Initiative Kirche von unten" (IKvu) in Berlin

Oscar-Romero-Haus/Bonn, den 29.03.06.

Mit einem Kongress beendet die IKvu am kommenden Wochenende in Berlin ihr 25. Jubiläumsjahr - in der Evangelischen Heilig-Kreuz-Kirche an historischem
Ort, denn hier fand 1980 eine der ersten Veranstaltungen statt.

"... daß Gerechtigkeit und Frieden sich küssen!" (psalm 85)
Perspektiven christlichen Engagements aus politischer Verantwortung

Die Veranstaltung fragt nach dem Profil der zukünftigen IKvu-Arbeit - nach
einer heute politisch zu verantwortenden christlichen Praxis anhand von
Themen wie Kirchenasyl und Illegalität, Krieg und Friedenseinsätze,
Rassismus und Armut, politische Bildung und deutsche Leitkultur - dies sind
Themen, die linke christliche Politik heute herausfordern, auch in Konflikt
und Konkurrenz mit staatlichen und kirchlichen Instanzen.

Mit ReferentInnen aus Politik, Kirchen und NGO´s sollen so die Chancen und
Risiken der IKvu-Arbeit unter den aktuellen gesellschaftspolitischen
Rahmenbedingungen ausgelotet werden:
Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Gesine Lötzsch (Die
Linkspartei.PDS), Torsten Hilse (SPD), Tobias Pflüger (Linksfraktion im
Europaparlament) und Fanny Dethloff (Bundesvorstand "Asyl in der Kirche"),
Dr. Elisabeth Raiser (Präsidium des Evangelischen Kirchentages) sowie Padre
Gerardo Pöter OP (El Salvador) u.a.

Zeit: 31. März - 2. April 06
Ort: Evangelische Heilig-Kreuz-Kirche
Zossener Straße 65, Berlin (Kreuzberg)

Der Kongreß findet in Kooperation mit der Evangelischen StudentInnengemeinde
(ESG) und der LESERINITIATIVE PUBLIK E.V. statt.

Programm und ausführliche Information: www.ikvu.de
Während der Veranstaltung stehen InterviewparterInnen zur Verfügung.

Bernd Hans Göhrig
Bundesgeschäftsführer

***
Initiative Kirche von unten (IKvu) ist ein ökumenisches Netzwerk von 37
Basisgemeinden, kirchen- und gesellschaftskritischen Gruppen in der
Tradition des politischen Linkskatholizismus und -protestantismus und der
Befreiungstheologie.
***
Kontakt:

Bernd Hans Göhrig, Bundesgeschäftsführer
Tel: 0179 524 40 75

Verena Mosen (CfS),
IKvu - Sprecherin
Tel: 0170 73 26 06 8

Dr. Uwe-Karsten Plisch (ESG),
IKvu - Sprecher
Tel: 030 44 67 38 11

email: presse@ikvu.de
http://www.ikvu.de

Initiative Kirche von unten (IKvu)
Oscar-Romero-Haus, Heerstraße 205, 53111 Bonn